Gemischte Wohngruppen

Drei unserer familienanalogen gemischten Wohngruppen (Maria Goretti, Martin Porres, St. Bernadette), wenden sich an Kindergarten- und Schulkinder. Für die enge Betreuung der Kinder und Jugendlichen stehen dafür in jeder Gruppe jeweils neun Plätze zur Verfügung.

Wir bieten

  • Kindern und Jugendlichen eine Lebenswelt, die Geborgenheit und Schutz vermittelt, Beziehungen ermöglicht und zur Entwicklung ermutigt
  • Familienunterstützende Maßnahmen, um Eltern in ihrer Erziehungskompetenz zu fördern
  • Rückführung in die Herkunftsfamilie

Pädagogisches Handeln

  • Für die Rund-um-die-Uhr-Betreuung der Kinder und Jugendlichen steht ein multiprofessionelles Team bereit
  • Die Kompetenzen der Mitarbeiter liegen vorrangig in einer professionellen Beziehungsarbeit, in der bewusst mit Nähe und Distanz umgegangen wird
  • Auf die verschiedenen Problemlagen der Bewohner wird individuell und ressourcenorientiert eingegangen
  • Wir bieten eine ruhige, individuelle Lernatmosphäre. Es bestehen regelmäßige Kontakte zu den Schulen
  • Die erforderlichen therapeutischen Angebote außerhalb der Wohngruppe sowie Möglichkeiten der Nachhilfe werden bei Bedarf wahrgenommen
  • Das Abendessen wird, ebenso wie das Frühstück, gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen in der Wohngruppe zubereitet und eingenommen
  • Die Förderung der Eigenverantwortung ist eine wichtige Grundlage, entsprechend ihres Alters bringen sich die Bewohner in die Gestaltung des Gruppenalltags ein
  • Wichtige Ereignisse im Jahreslauf sind Feste, wie Geburtstage und Weihnachten, und die Ferienfreizeiten, die mit der ganzen Wohngruppe durchgeführt werden
  • Mittelpunkt ist das lösungs- und ressourcenorientierte Arbeiten: Das Fokussieren auf das Positive, auf die Stärken und auf bereits gelingendes Handeln eröffnet einen Raum zur Aufarbeitung des Erlebten sowie die Entwicklung einer lebensbejahenden Grundhaltung.
  • Basis sind Ziele auf Grundlage der Erziehungs- und Hilfeplanung, diese werden individuell für jedes Kind/Jugendlichen entwicklungs- und bedarfsspezifisch formuliert, dokumentiert und umgesetzt