Familiennester

Eine weitere Zielgruppe unserer Einrichtung sind Familien in schwierigen Lebenssituationen. Um den Verbleib der Kinder in der Herkunftsfamilie zu gewährleisten, kann die gesamte Familie für einen vereinbarten Zeitraum auf der Basis der Freiwilligkeit in zwei separaten Wohneinheiten - den Familiennestern - aufgenommen werden. Es ist eine Form der intensiven stationären Familienhilfe.

Das Angebot ist ein in Zusammenarbeit mit dem Stadtjugendamt Ludwigshafen entwickeltes Programm für Familien in schwierigen Lebenssituationen.

Eine Wohneinheit mit großem Wohnzimmer, Küche, Bad und mehreren Schlafzimmern ist für maximal sieben Personen, zwei Erwachsene und fünf Kinder, ausgelegt. Die andere Einheit ist ein wenig kleiner. Die Eltern erhalten die Möglichkeit im individuell festzulegenden Rahmen Handlungsstrategien in den Bereichen Erziehung und Versorgung der eigenen Kinder sowie im hauswirtschaftlichen Bereich zu entwickeln bzw. Ressourcen zu entdecken und auszubauen. Durch dieses Angebot soll die Herausnahme der Kinder aus ihrer Familie vermieden oder die Rückführung ermöglicht werden.

Wir arbeiten lösungs- und ressourcenorientiert.